Baumpflanzung für Waldorfschule

"Zurück zur Natur" war das Motto 2011

Die Spielwiese unter den Ahornbäumen der Waldorfschule in Augsburg darf nun auch im Winter genutzt werden, nachdem wir den Boden spielbereit gemacht haben. Die Aktion war von der Schul-Konferenz in Auftrag gegeben worden, um den Platz mit den neuen Spielgeräten in allen Jahreszeiten nutzen zu können. Zusätzlich kamen Robinienstämme als Einfassung hinzu. Sie bieten weitere Balanciermöglichkeiten. Finanziert wurde diese Aktion durch für diesen Zweck gebundene Basargelder. Wir haben die Kosten der Vorarbeiten an die Schule gespendet. Weiterhin wurden neue Bäume gepflanzt. Dies war von der Stadt gefordert worden als Ersatzpflanzung für die im Sommer gefällten Bäume (Pappeln am Roten Haus und kränkliche Bäume am Rande des Sportplatzes). "Die Wallesers haben wunderbare Bäume ausgewählt und auch noch eine große Eisbeere und viele Blumenzwiebeln gespendet, darüber freuen wir uns sehr", sagte Klassenlehrerin Hiltrud Kamolz.

Siehe auch www.waldorf-augsburg.de

 

Vorher
Vorher

  Balanciermöglichkeit
Balanciermöglichkeit
  Balanciermöglichkeit
Robinienstämme als Einfassung

  Spielgerät
Spielgerät im Winter
             
Robinienstämme zum Balancieren
Balancieren erlaubt!
  Holzdeck
Baumpflanzung
  Holzdeck-Detail
Baumpflanzung
  Spannende Aktion
Spannende Aktion
             

Steine

Zur Startseite Projekte Planungsbeispiele Gartenberatung, Gartentherapie, Naturerfahrung mit Kindern Was steckt dahinter? Wer steckt dahinter? Aktionen, Ausstellungen, Termine, Presse Impressum